Esszimmerholztisch – für mehr Gemütlichkeit

ESSZIMMERHOLZTISCH

Der zeitlose Klassiker unter den Tischen ist der Esszimmerholztisch. Vielleicht liegt es an der faszinierenden Mystik, die das Naturprodukt Holz verströmt. Die Berufsgruppe der Tischler berichtet oft, wie sie nicht wissen, welches Möbelstück sie aus dem gelieferten Holz schnitzen werden, wenn sie das Holz nicht zuvor angefasst, seinen herb-süßen Geruch eingeatmet und seine individuelle Form analysiert haben. Sind bei anderen Werkelementen natürlich gewachsene Unregelmäßigkeiten ein kategorisches Ausschlusskriterium, sieht es in Sachen Holz ganz anders aus: Das Herz der Liebhaber des charaktervollen Elements schlägt sogar euphorisch höher, werden ausgefallene Formen und Strukturen nahtlos in der Design der Möbel integriert.

Ein Esszimmerholztisch überträgt diese eigenwillige Faszination auf Ihre Räumlichkeiten. Holz war einmal lebendig, es erzählt eine Geschichte, es hat etwas erlebt. Liebespaare wisperten sich unter seiner Laubkrone leidenschaftliche Worte zu, Kinder spielten in seinem Schatten, Vögel bauten Ihre Nester in seinen Zweigen. Und da in Ihren Wohnungen ebenfalls jeden Tag Geschichten erzählt werden, entscheiden sich so viele Menschen bei der Wahl ihres Esstischs für dieses facettenreiche, warme Element. Hier finden Sie eine tolle Auswahl!

ÜBERSICHT DER HOLZARTEN

Jede Holzart wird nach der Art des Baumes und der Beschaffenheit seines grünen Gewands in zwei übergeordnete Kategorien eingeteilt: In Laubholz und Nadelholz. Jede Holzart hat eine charakteristische Farbgebung, Musterung, Dauerhaftigkeit und Härte, Eigenschaften, die Holzmöbel-Hersteller bei der Kreation ihrer Möbel berücksichtigen und gezielt für unterschiedliche Anwendungsbereiche anwenden. Ebenso beim Verkauf von Büromöbel. Typische Nadelhölzer für den Möbelbau sind: Lärche, Nootka, Douglasie, Fichte, Kiefer, Riesen-Lebensbaum, Tanne und Weymouts-Kiefer.

Eine besonders hohe Auswahl an Farbgebungen und Charakteristika findet sich im Bereich der Laubhölzer. So werden in dieser Kategorie typischerweise für die Fertigung von Möbeln die Holzarten Ahorn, Azobé, Birke, Buche, Eiche, Erle, Esche, Kirsche, Mahagoni, Platane, Teak, Ulme, Walnuss und Whitewood eingesetzt. Ein Schwebender Tisch Floating Table ist ebenfalls ein sehr stilvoller und luxuriöser Hingucker im Esszimmer. Eine Vielzahl an Sprüchen und Gedichten zum Thema Esszimmermöbel finden Sie bei www.gratis-gedicht.de und www.sprüche-universum.de

DESIGNER ESSZIMMERHOLZTISCH

In ihrer Formgebung wird der Esszimmerholztisch meist klassisch viereckig oder gesellig rund gehalten. Es gibt aber auch ausgefallene Formen: sechseckig, achteckig, nierenförmig oder zum Beispiel oval. Der Phantasie der Schöpfer sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch bei den Tischbeinen des Esszimmerholztisch wird gern variiert. So gibt es zum Beispiel quadratische und runde Tischbeine, Tischbeine in Form einer Kufe oder einen einzelnen Standfuß. Auch im Schlafzimmer kann man Designer Betten erhalten. Genauso wie bei den Betten gibt es auch die richtig teuren, aber auch guten Matratzen. In der heutigen Zeit des Online-Shoppings gibt es auch immer mehr Online-Shops, die Matratzen und deren Zubehör vertreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.