Was muss ein Esszimmerstuhl haben

Heute muss der Esszimmerstuhl nicht mehr länger nur zweckmäßig sein, sondern er gehört zu den Dingen, mit denen man die Optik eines Raumes unverwechselbar gestalten kann. Hinzu kommt, dass vor allem in Mietwohnungen die Essecke meistens in das Wohnzimmer integriert ist. Das bedeutet, dass man die Funktionalität mit der innenarchitektonischen Gestaltung der Wohnlandschaft unter einen Hut bringen muss. Doch das ist bei der heute vorzufindenden Auswahl beim Esszimmerstuhl nicht mehr schwer.

Esszimmerstühle in der Auswahl

Der Esszimmerstuhl ist heute in allen Einrichtungsstilen zu bekommen, mit denen man sein Haus oder seine Wohnung ausstatten kann. Besonders beliebt sind die Modelle, bei denen man pflegeleichte Rahmen und Lehnen kombiniert mit abnehmbaren und waschbaren Bezügen bekommt. Besonders beliebt sind hier Bespannungen aus abwaschbarem Kunstleder Ist das nicht der Fall, kann man die Bespannung vom Esszimmerstuhl auch mit einem Sitzkissen oder einer Stuhlhusse schützen. Damit wird der Esszimmerstuhl von der Optik her auch sehr wandelbar.

Beim Esszimmerstuhl kann man sich entscheiden, ob man eine hohe oder eine niedrige Lehne haben möchte. In der Regel weist eine hohe Lehne einen höheren Sitzkomfort auf. Man bekommt die beiden Varianten sowohl bei Echtholzstühlen, als auch bei Rattanmodellen, beim Esszimmerstuhl mit Stahlgestänge und auch bei den Essgruppen, bei denen beim Tisch und bei den Stühlen moderne Kunststoffe zum Einsatz kommen.

Größe und Abmessungen

Wer auf der Suche nach einem passenden Esszimmerstuhl ist, der sollte immer daran denken, dass die Höhe der Sitzfläche und die Höhe der Tischplatte optimal aufeinander abgestimmt werden. Nur so ist ein guter Sitz- und Esskomfort gewährleistet. Üblicherweise verfügen der Esszimmerstuhl und auch der Esstisch über standardisierte Höhen. Für klein- und hochwüchsige Menschen stehen nur wenige Modelle aus Kleinserien zur Verfügung. Sie können sich mit höhenverstellbaren Tischplatten behelfen oder müssen sich ihren ganz persönlichen Esszimmerstuhl nach Maß anfertigen lassen.

Für kleinere Wohnbereiche kann man heute auch den Esszimmerstuhl zum Klappen kaufen. Kombiniert mit einem in der Größe verstellbaren Tisch kann man hier das zur Verfügung gestellte Platzangebot immer dem aktuellen Bedarf anpassen. Das hat den Vorteil, dass man im Alltag ausreichend Bewegungsfreiheit im Esszimmer, in der Küche oder im Wohnzimmer hat und bei größeren Feiern über ausreichend Reserven an Essplätzen verfügen kann.

Je nach Beschaffenheit des Fußbodens kann der Esszimmerstuhl an den Füßen entweder mit einem metallenen Rutscher nachgerüstet werden, der für ein leichtes und schonendes Verschieben auf textilen Belägen sorgt, oder es können Filzpads untergeklebt werden, die verhindern, dass man auf Kunststoffbelägen und Laminat Schrammen durch das Hin- und Her- Rutschen der Stühle bekommt. Beides ist als optionales Zubehör zum Esszimmerstuhl im Möbelfachhandel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.