Seminarstühle – eine Kaufempfehlung

Die Raumwirkung und die Aufteilung für die Sitzanordnung der Gruppe sind für das Gelingen eines Seminars mit ausschlaggebend. Die Seminarteilnehmer sollen sich schließlich im Raum wohlfühlen – aber natürlich auch auf ihren Stühlen, auf denen so einige Stunden verbracht werden.

Deshalb erfüllen Seminarstühle ganz besondere Anforderungen: Stühle für Seminarteilnehmer sind flexibel und lassen sich einfach und platzsparend lagern. Sie kommen für jeden Geschmack und jedes Ambiente: mal im coolem Chic, mal gediegen. Mal bunt durcheinandergewürfelt, mal alle in gleichem Farbton, ob dezent zurückhaltend oder in Knallbunt, um die Atmosphäre aufzulockern. Allen gemeinsam ist, dass die Seminargäste es bequem haben.

Wer als Seminaranbieter in eigenen Räumen Seminare hält, möchte natürlich auch durch die Einrichtung bis hin zum Stuhl das eigene Image treffend vermitteln. Modern und qualitativ hochwertig sollten deshalb alle Seminarstühle sein. Dabei leicht für verschiedene Gruppengrößen und Gruppenübungen schnell und leicht zu transportieren. Wer als Trainer oder Coach immer wieder neue Gruppen mit unterschiedlichen Ansprüchen empfängt, wird gerade auch bei der Stuhlauswahl für seine Seminare und Workshops keine Kompromisse eingehen wollen.

Gepolsterte Seminarstühle

Gut gepolsterte Seminarstühle müssen nicht schwerfällig wirken. Ein schlankes Design und bequeme Sitzflächen sind durchaus zu vereinen. Strapazierfähige Sitzauflagen machen viele hundert Seminarstunden und Workshopteilnehmer mit.

Konferenzstühle machen aus jedem Seminar eine besondere Sache.

Stapelbare Seminarstühle nehmen besonders wenig Platz ein, wenn diese nicht im Gebrauch sind.

Seminarstühle mit Rollen werden besonders gern benutzt, wenn in einem Seminar öfter mal die Gruppen und Positionen verändert werden sollen. Wird zwischen Gruppenarbeit und Großgruppe hin und her geswitcht, erleichtern Stühle auf Rollen die Neuanordnung erheblich.

Schulungsräume und Seminarräume müssen für alle Eventualitäten vorbereitet sein. Damit jeder Seminarteilnehmer untergebracht werden kann, sind Stühle in ausreichender Zahl besonders wichtig. Schulungsmöbel kommen ohne praktische, moderne Stühle nicht aus.

Seminarstühle mit oder ohne Armlehnen

Seminarstühle gibt es mit und ohne Armlehne. Darüber hinaus können Sie Seminarstühle mit aufklappbarer Schreibfläche wählen. Ein Schreibtablar oder ein Ablagekorb unter dem Stuhl machen Stühle für Schulungen besonders praktisch, während die Schreibfläche keinen Platz wegnimmt. Der Raum bleibt offen und man kann komplett auf Tische verzichten.

Ein Dokumentenkorb, der am Seminarstuhl bereits angebracht ist, zeigt, dass Sie Ihren Teilnehmern besondere Komfort bieten wollen. Speziell wenn Sie weitere Seminarmodule vorgesehen haben, die Rollenspiele, Gruppenübungen und Spiele, werden Sie die praxisbezogenen Möglichkeiten eines Seminarstuhls mit Ablage zu schätzen wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.