Filzgleiter für Möbel und Stühle

Beim Verrücken von Möbeln oder Stühlen können auf Laminat, Fliesen oder Parkett häßliche Kratzspuren entstehen. Die Lösung dafür ist die Verwendung von Filzgleitern.

Filzgleiter-Stuehle in Filzgleiter für Möbel und Stühle

Diese kleinen Helferlein sind beispielsweise im Baumarkt erhältlich und schnell, sowie einfach unter dem Möbelstück angebracht. In der Regel sind diese Filzgleiter auf der einen Seite mit Filz beschichtet und auf der anderen Seite mit Kleber versehen. Beim Stuhl sind Sie besonders schnell hinzugefügt: Einfach Stuhl umdrehen und an die Stuhlfüße ankleben.

Bei der Mengenplanung muss man beachten, dass pro Esszimmerstuhl vier Gleiter benötigt werden. Im Handel sind meist runde Produkte in weiß oder schwarz mit unterschiedlichen Durchmessern zu finden. Weiterhin sind auch so genannte Filzplatten zum zurecht schneiden erhältlich. Im Artikel bei derwesten.de ist auch eine besonders resistente Version erwähnt: Der Möbelgleiter mit einem kurzen Nagel, welcher in das Holz eingesteckt wird und damit perfekten und festen Halt bietet. Bei Metallstühlen kommen Platikstopfen zum Einsatz.

Ein sehr günstiges Sortiment an Filzgleitern erhalten Sie hier: Sortiment Auswahl