Die Esszimmer Garnitur

ESSZIMMER GARNITUR

Perfekt aufeinander abgestimmt sind die Möbel Tisch und Stuhl einer Esszimmer-Garnitur oder auch Sitzgruppe. Sie bestehen in der Regel aus sieben Elementen: Aus sechs Stühlen und einem Tisch, wobei es hier viele Variationen geben kann. Die Esszimmer Garnitur wird meist in einem hellen Raum mit vielen Fenstern platziert um eine gemütlich Athmosphäre zu schaffen. Damit der Raum sich durch Sonne nicht zu sehr aufheizt, ist ein Sonnensegel empfehlenswert.

So werden die Esszimmerstühle beidseitig und einseitig gerne von gepolsterten oder ungepolsterten Sitzbänken abgelöst. Durch die große Auswahl an Farben, Formen und Materialien, bietet die Wahl der Esszimmer-Garnitur weit gefächerte Möglichkeiten, ihren persönlichen Einrichtungsstil auch in Ihrem Esszimmer umzusetzen. Sind Sie ein Fan von schlichter Finesse oder bevorzugen Sie prachtvolle Opulenz? Für jeden Geschmack findet sich hier die richtige Esszimmer-Garnitur.

ESSZIMMER-GARNITUR: TISCHE

Der Klassiker unter den Esstischen ist der Holztisch aus Kiefer, Eiche, Buche oder Birke aus der Schreinerei. Massive Holztische verströmen eine sehr warmen, individuellen Charme, der durch die Entstehung von Patina mit den Jahren unterstrichen wird. Aber auch Glastische und Tische aus Metall werden aufgrund ihrer pflegeleichten Oberfläche immer begehrter. Ob rund oder eckig, besonders praktisch bei Esszimmer-Garnituren ist ein ausziehbarer Esstisch. Ist die Tischplatte der meisten Esstische meist einfach und schlicht gehalten, werden die Tischbeine bzw. der Tischfuß gerne mit ausgefallenen Details geziert und mit den verschiedensten Rohstoffen kombiniert. Metall-, Glas- und Holzelemente gehen nahtlos ineinander über und schaffen so ein Feuerwerk der Wohn-Ästhetik.

ESSZIMMER-GARNITUR: STÜHLE & BÄNKE

Insbesondere bei der Gestaltung der Esszimmer-Stühle und -Bänke lassen Designer Ihrer Schöpfungskraft gerne freien Lauf. Die Gestaltung von Rückenlehne und/oder Sitzfläche, sowie die Auswahl des Bezugs lässt viel Freiraum für den persönlichen, individuellen Schliff.

Grundlegend sind Stühle und Bänke für das Esszimmer in zwei Kategorien aufteilbar: Gepolsterte Esszimmermöbel und ungepolsterte Esszimmermöbel. Gepolsterte Stühle und Bänke sind wesentlich gemütlicher als die ungepolsterten Varianten und können aufwändiger gestaltet werden. Das Gestell von Stühlen und Sitzbank wird gerne aus massivem Holz oder aber Holzfurnier gefertigt, beim Bezugsstoff können Sie zwischen pflegeleichten Stoffen, wie zum Beispiel Kunststoff oder Polyester wählen, oder aber Sie entscheiden sich für aparte Leder-Bezüge, Bezüge aus strapazierfähiger Baumwolle oder edler Seide.

ESSZIMMER: SCHRÄNKE, VITRINEN & KOMMODEN

Das Esszimmer ist das Herzstück jeder Wohnung oder eines Fertighaus. Nicht nur trifft sich hier die ganze Familie zum dinieren, plaudern und planen, auch Gäste werden hierhin zum Essen eingeladen. Dank der breit gefächerten Auswahl an verschiedensten Esszimmermöbeln wird die Kunst des Einrichtens – obwohl es sich weiterhin um eine Kunst handelt – erleichtert und für jeden Einrichtungsstil finden sich die passenden Möbel. Zugegeben, Esstisch und Stühle, bzw. Sitzbänke, bilden das Zentrum des Esszimmers. Aber wohnlich und praktisch wird das Esszimmer erst durch den Einsatz von Schränken und Kommoden.

WESHALB SCHRÄNKE, VITRINEN & KOMMODEN IM ESSZIMMER

Haben Sie schon einmal die Zeit gemessen, die Sie lediglich dafür aufwenden, Geschirr von der Küche ins Esszimmer zu tragen? Schränke und Kommoden im Esszimmer oder Essbereich verkürzen diese Wege, denn sie bewahren Ihr Geschirr, die Gläser und auch das Besteck genau dort auf, wo es auch gebraucht wird: In der Nähe Ihrer Essgruppe! Durch den Einsatz von Glas wird aus dem schlichten Esszimmerschrank ruckzuck eine ansprechende Vitrine, die neben dem Stauraum für Services, Tischdeko und Besteck auch Familienfotos, Sammelgegenstände und Auszeichnungen in Szene setzt.

Ins rechte Licht gerückt werden diese Elemente durch die Beleuchtung der Esszimmer-Schränke, Kommoden und Vitrinen. Für den Einsatz als Schrankbeleuchtung haben sich Leuchtmittel wie Halogenspots durch Ihre präzise Ausleuchtung und ihre lange Lebensdauer erfolgreich durchgesetzt. Auch im Schlafzimmer ist der Einrichtungsstil wichtig. Gerade wenn man Abends im Bett liest oder den Tag langsam ausklingen lässt sollten man sich mit der Einrichtung wohlfühlen.

SCHRÄNKE, VITRINEN UND KOMMODEN: DER EINRICHTUNGSSTIL

Die breite Auswahl an Esszimmermöbeln lässt viel Freiraum zur Gestaltung Ihres Esszimmers und hält für jeden Geschmack das richtige Möbel parat. Dennoch gibt es eine Stilrichtung, die sich im Esszimmer beziehungsweise Essbereich besonders stark durchgesetzt hat: Der elegante aber schlichte Biedermeier-Stil des 19. Jahrhunderts. Buffetschränke, Vitrinen, Kommoden und Esszimmerschränke wirken in den dunklen Holztönen und der minimalistischen Finesse besonders behaglich, versprühen in Ihren Esszimmer warmen, wohnlichen Charme und runden somit die Einrichtung dieses elementaren Wohn- und Essbereichs stilvoll und harmonisch ab.

Nicht nur ein Esszimmer benötigt einen stilvollen Einrichtungsstil, auch das Büro sollte angenehm gestaltet werden um die Arbeit zu erleichtern. Mehr Informationen zu Bürogestaltung, Schreibtischen und Arthrodesenstühle finden Sie hier. An warmen Tagen möchte man das Abendmahl auch beim stilvoll eingerichteten Esszimmer lieber im Garten neben Blumen und Gartenhaus verspeisen. Um sich das Essen nicht durch die Hitze verderben zu lassen, empfielt sich einen Sonnenschutz, welcher über den Gartenmöbeln augestellt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.